Wie man Küchenschranke streicht

Ihre Küchenmöbel mit Farbe zu erneuern ist eine großartige Weise, ihrer Küche einen neuen Look zu verleihen, ohne die Ausgaben und Bemühungen zu haben, die mit einer vollen Renovierung verbunden sind. Wenn Sie schon die passende Farbe für Ihre Schränke ausgewählt haben, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie eine wunderschöne, spiegelglatte Oberfläche erzielen können, indem Sie nur einen Pinsel benutzen und die richtige Vorbereitungsarbeit leisten.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Küchenschränke zu streichen

Genauso wie bei jedem Anstrich, spielt die Vorbereitung eine große Rolle bei der Qualität und Lebensdauer der Oberfläche. Wenn Sie sich hierbei etwas mehr Zeit nehmen, erhalten Sie hinterher garantiert bessere Ergebnisse.

  1. Entfernen Sie die Türen und Schubladen von den Schränken.
  2. Reinigen Sie die Schränke gründlich mit Seife und Wasser. Möglicherweise ist es notwendig, einen Entfetter zu benutzen, um aufgebautes Fett oder Rückstände zu entfernen. Erinnern Sie sich daran, dass eine saubere Oberfläche wichtig ist, um einen ebenen, dauernden Effekt zu erzielen!
  3. Benutzen Sie Schleifpapier mit Körnung 100, um die Türen, Schubladen und Schrankoberflächen für die Grundierung aufzurauen.
  4. Tragen Sie die Grundierung in der Richtung der Holzmaserung auf. Wenn Sie Holz decken möchten, dann benutzen Sie eine schleifbare Grundierung. Sie müssen möglicherweise zwei Schichten Grundierung auftragen, um die Holzmaserung zu füllen.
  5. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, schleifen Sie die grundierten Schränke vor dem Anstrich ab.
  6. Staubsaugen Sie alle Oberflächen und wischen Sie sie mit einem Staubbindetuch ab, um jeglichen verbliebenen Staub zu entfernen.

Streichen Sie Ihre Küchenschränke

Nachdem Sie die Vorbereitungen abgeschlossen haben, ist die zeitkonsumierendste Arbeit schon erledigt. Nun müssen Sie nur noch die Küchenschränke mit der Farbe bestreichen und die Türen und Schubladen erneut anbringen!

Achten Sie beim Farbenkauf darauf, dass Sie eine auswählen, die auf Wasserbasis spezifisch für Schränke hergestellt wurde. Diese Farben sind normalerweise aus 100% Acryl und speziell dafür konzipiert, Ihren Schränken eine glatte, dauerhafte Oberfläche zu verleihen. Kaufen Sie hierbei auch einen Pinsel hoher Qualität, der einen Winkel hat, mit dem Sie alle Ecken Ihres Schrankes erreichen. Genauso wie Sie es beim Auftragen der Grundierung schon getan haben, streichen Sie auch jetzt mit der Farbe in der Richtung der Holzmaserung. Lassen Sie die Türen und Schubladen flach trocknen, damit es keine Tropfen gibt, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

Folgen Sie den Trockenzeiten, die auf der Farbe angegeben sind, bevor Sie Türen und Schubladen wieder anbringen. Sie wollen vielleicht Ihre Küche sofort wieder zusammenschrauben, doch lassen Sie der Farbe die Zeit, sich komplett zu verhärten, damit Ihre harte Arbeit vor Flecken und Kratzern bewahrt bleibt. Der Anstrich der Küchenschränke ist eine der einfachsten Weisen, Ihre Küche zu verändern, ohne sich zu einer vollen Renovierung zu verpflichten. Wenn Sie Fragen über den Vorgang haben, oder Hilfe von einem Team von erfahrenen Maler-Experten aus Solingen möchten, zögern Sie nicht uns anzurufen.